Mit einem Gürtel Akzente setzen

Gürtel, vor allem rote Gürtel, sind ein modisches Accessoire. Sie betonen die Taille oder die Hüfte und sorgen damit für eine proportionale Einteilung der Silhouette. Sie halten den Hosenbund an seinem Platz und werden mit speziellen Farbgebungen zum Blickfang. Ein modischer Gürtel punktet mit Nieten, exklusiven Schnallen und Mustern.

Rote Gürtel erregen Aufmerksamkeit

roter Gürtel

Die Farbe Rot hat eine Signalwirkung. Sie kann Aggressivität und Verlangen auslösen. Rot zählt zu den warmen Farben. Es steht für Sinnlichkeit und Entschlossenheit. Wer ein rotes Kleidungsstück oder ein rotes Accessoire trägt, der will gesehen werden. In China symbolisiert Rot Glück und Reichtum. In Russland wird Rot mit den Begriffen Edel und Luxus verknüpft. In einigen Kulturen ist das Brautkleid rot. Auch rote Bänder gehören zu verschiedenen Hochzeitsbräuchen.

Ein roter Gürtel als Accessoire

Rot lässt sich nur mit einigen Farben kombinieren. Klassisch können rote Gürtel mit Weiß, Schwarz, Grau und Grün kombiniert werden. Je nach Farbe des Rottones eigen sich auch Braun, Marine, Orange und Pink. Ein dunkler roter Gürtel passt zu Minze oder zu hellem Gelb. Rote Gürtel in einem hellem Farbton passen eher zu Oliv oder Marine blau. Der rote Gürtel steht beim Outfit durch seine Farbe automatisch im Vordergrund. Er setzt den Akzent. Die übrige Kleidung sollte deshalb auf zu viele modische Details verzichten.

Rote Gürtel zu Mustern

Sehr schön ist sind rote Gürtel zu einem weißen Kleid mit roten Tupfen im Stil der 60er Jahre. Auch ein marineblau- und weiß gestreiftes Longshirt wird mit einem roten Gürtel aufgewertet. Sonst kommen rote Gürtel eher auf unifarbener Bekleidung zur Wirkung.

Hochwertige Gürtel aus Leder

Leder ist ein sehr geschmeidiges Material. Es passt sich der Taille perfekt an. Rote Gürtel aus Leder sind oft in Flechtoptik oder mit Nieten verarbeitet. Das edle Material sorgt für Langlebigkeit. Während Gürtel aus Kunststoff oft brechen, halten Ledergürtel den Belastungen besser stand. Ein zusätzliches Loch für die Gürtelschnalle kann in Ledergürteln mit einer Lochzange gestanzt werden.