Ledergürtel Herren schwarz

Ein schwarzer Ledergürtel gehört zur Grundausstattung einer jeden Herren Garderobe. Gürtel gibt es in den unterschiedlichsten Materialqualitäten, Längen, Breiten und Ausführungen. Ein Ledergürtel schwarz ist der Klassiker unter den Gürteln für Männer und lässt sich fast zu jedem Outfit kombinieren. Bei den Lederqualitäten gibt es allerdings große Unterschiede.

Schwarze Ledergürtel sollten aus Vollleder und nicht aus Spaltleder hergestellt sein. Ob es dann ein Vollledergürtel aus Rindleder, Kalbleder oder einer anderen Lederart ist, bleibt dem persönlichen Gusto des Trägers vorbehalten. Es ist besser etwas mehr Geld in einen hochwertigen Ledergürtel für Herren in schwarz zu investieren, denn Qualität zahlt sich langfristig immer aus.

Herren Ledergürtel schwarz

Schwarze Ledergürtel sind Klassiker

Die Breite des schwarzen Ledergürtels spielt ebenfalls eine nicht unerhebliche Rolle. Für eine Jeans wird ein breiterer Gürtel benötigt, als zu einer Anzughose. Die typische Breite eines schwarzen Ledergürtels zum Anzug beträgt 35 mm und füllt die Gürtelschlaufe in Gänze aus.

Ein klassischer schwarzer Ledergürtel kommt völlig ohne Applikationen oder Verzierungen aus und wirkt am besten mit einer schlichten, aber dennoch eleganten silberfarbenen Gürtelschließe. Einem hochwertigen Ledergürtel sieht man seine Qualität auch nach Jahren noch an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.